Maximus Corruptus: Nicht lustig!

Vita

 

Maximus Corruptus wurde als letztes von siebenundzwanzig Kindern einer idyllischen Kleinfamilie in einem kleinen Dorf in Westfalen mit nur 29 Einwohnern geboren.

Angespornt durch die ständigen liebevollen Neckereien seiner sechsundzwanzig älteren Schwestern entwickelte der kleine Maximus beachtlichen Ehrgeiz darin, etwas abzubekommen.

  • Er lernte bei nordamerikanischen Charmanen.
  • Bei russischen Sondereinsatzgruppies.
  • Studierte vier Semester an fünf Eliteuniversalitäten.
  • Und gewann durch sein nettes Wesen, gepaart mit seiner faszinierenden Faulheit und dem unbedingten Wunsch, stinkreich zu werden, die Mentorschaft eines der größten Pörsengurus aller Zeiten.
  • Seine ersten Milliarden machte MC bei Silberman Dax.
  • Weitere als inoffizieller Verrater bei der Europäischen Zentralkrank.

Bevor MC aufgrund eines spirituellen Erweckungserlebnisses die Milliarden hinwarf, wirkte er noch entscheidend bei der Installation verschiedener Internet-Apps mit, die ihn unverschämt reicher macht als Jeff Bezos.

Im Jahr 2008 kaufte MC sein erstes Campingmobil, um seine Tochter zu beeindrucken. Die ließ ihn jedoch alleine mit Hund auf einem Campingplatz sitzen (nachzulesen in „Camping für Fortgeschrittene„).

MC blieb dort im Campingwagen bis der heilige Geist in ihn fuhr, seine jetzige Gattin Monetaria Inkompetenzia. Durch die Liebe zu dieser Frau, die dem Geld keine Bedeutung zumaß, erkannte er den Irrweg des Milliardördaseins und den Unsinn, sich ständig zu verschwören. Er verschenkte sein komplettes Vermögen. Er schwor aller Verschwörung ab.

Die Auswirkungen dieser Verschenk-Aktion ging als die große Finanzkrise von 2008 in die Geschichte ein. 

Seitdem lebt Maximus Corruptus als mittelloser Autor und Müßiggänger.

Um seinen Beitrag zur expandierenden Dummheit der Menschheit zu leisten, klärt er über seinen eigenen Internet-TV-Kanal ein Millionen-Publikum über die wahre Natur von Verschwörungen auf. 

Maximus Corruptus weiß, wovon er faselt. Er hat das Herz der Hochfinanz mit aufgebaut. Dank des Genies von MC konnte die Praxis der Verschwörung zu einer eigenen Kunstform entwickelt werden. Seine Techniken werden heute von Geheimnisdiensten und multinationalen Konzernen überall auf der Welt genutzt.

Maximus bedauert dies sehr.

Heute klärt Maximus in Büchern und TV-Beiträgen über die Zusammenhänge von Camping, Steuerhinterziehung (absolut legal!), Verschwörungen und Liebe auf. 

Erschienen und in Vorbereitung befindliche Titel von Maximus Corruptus:

Aus dem (Instagram)-Leben eines Taugenichts …

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie diese Webseite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.OKMehr erfahren